Archiv

Archive for Oktober 2011

ZWEITES TREFFEN DER BEHINDERTEN & CHRONISCH KRANKEN STUDIERENDEN

Wann? Am Mittwoch, den 09.11.2011, um 12:00 Uhr

Wo?  Im AStA Campus Essen (Besprechungsraum)

Dies ist eine Einladung zum zweiten Treffen der Interessensgemeinschaft der behinderten und chronisch kranken Studierenden der Universität Duisburg Essen. Vorangiges Ziel ist die Vernetzung und der Austausch untereinander. Hierzu laden wir alle Betroffenen und Interessierten herzlich ein, an unseren monatlichen Treffen teilzunehmen. Falls ihr Fragen rund um das Thema:  „Studieren mit Behinderung oder chronischer Krankheit“ habt, könnt Ihr sie hier stellen. Bei Softdrinks und Snacks wollen wir diese und andere Probleme klären. Gerne würden wir auch unsere Arbeit vorstellen und Euch kennenlernen.

Euer BckS -Team

Advertisements

Einladung zur Tagung „Mission Gesellschaft“

Grenzen überwinden – Gesellschaft und Hochschule gemeinsam gestalten

9. November bis 11. November 2011, Augsburg

Mehr und mehr entdecken deutsche Hochschulen die „Mission Gesellschaft“, im Sinne einer strategischen Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Zivilgesellschaft. Insbesondere Träger der Wohlfahrtspflege, aber auch freie Initiativen und Einrichtungen der Kommunen kooperieren mit Hochschulen, um regionale Herausforderungen gemeinsam anzugehen und kreativ zu meistern. Aus Sicht der Hochschulen steht dabei ein wachsendes Verständnis ihrer gesellschaftlichen Verantwortung genauso im Fokus wie eine Förderung studentischen Engagements und eine zeitgemäße anwendungsorientierte Lehre.

Neben Forschung und Lehre entwickelt sich damit ein Aufgabenfeld, das als die „Dritte Mission“ von Hochschulen in der Gesellschaft bezeichnet wird. Die Themen dieses neuen Feldes sind vielfältig und treten aktuell in Form unterschiedlicher Begriffe in Erscheinung (z.B. Civic Engagement, Community Outreach, Community Service, Community Based Research, Service Learning und Social Entrepreneurship).

Um sich diesem Themenfeld zu widmen, laden die Universität Augsburg und die Universität Duisburg-Essen zur Tagung „Mission Gesellschaft“ ein. Ziel der Tagung ist es in diesem Themenbereich tätige Akteure zusammenzubringen und die Möglichkeit zu bieten, die jeweiligen Erfahrungen auszutauschen, über Chancen und Herausforderungen zu diskutieren, Best Practice Beispiele kennen zu lernen, über den Transfer gelungener Beispiele nachzudenken, neue Projekte zu konkretisieren und neue Ideen zur Entwicklung und Implementierung gelungener Kooperationen voranzubringen.

Mehr Infos zur Teilnahme und eventueller Kostenübernahme: Hier

Quelle: http://www.uni-augsburg.de/de/projekte/bildung-durch-verantwortung/Tagung2.html

Kategorien:INFORMATION

2. + 3. November 2011 in Berlin: Migration und Behinderung

Am 2. und 3. November 2011 findet eine Fachtagung zum Thema „Migration und Behinderung – Wege der interkulturellen Öffnung“ in Berlin statt. Veranstalter ist die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege.

 

Mehr Infos: Hier

Kategorien:INFORMATION

Let’s talk! – Behinderte und chronisch kranke Studierende im Gespräch

BUS

Im Wintersemester 2011/2012 lädt das Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium (DoBuS) interessierte Studentinnen und Studenten mit einer Behinderung oder chronischen Krankheit zu einem moderierten Gesprächskreis ein. Im Mittelpunkt steht hierbei der Austausch zu studienrelevanten sowie behinderungsspezifischen Themen.

Mögliche Inhalte sind:

• Studieren mit Behinderung/chronischer Krankheit: Besondere Bedarfe im Studium – Wie sage ich es meinen Dozent/-innen bzw. Mitstudierenden?

• Meine Studienplanung – Was sind die besonderen Herausforderungen und wie gehe ich vor?

• Die eigene Behinderung – Stolperstein und/oder Ressource?

• Zukunftsmusik – Wo will ich mit meinem Studium hin?

Veranstaltungsbeginn: Freitag, 21. Oktober 2011 in der Zeit von 12:15 – 13:45 Uhr

Veranstaltungsort: Emil-Figge-Str. 50, Raum 0.236 (Bauteil B / Erdgeschoss)

Der Gesprächskreis trifft sich im Wintersemester 2011/2012 im vierwöchigen Rhythmus.

Anmeldung bitte an:

andrea.hellbusch@tu-dortmund.de


Quelle:  BEST-Info 15/2011 Newsletter vom 12. Oktober 2011

Kategorien:INFORMATION